19.03.2020 | Gochsheim

Besuch im Wasserwerk

Woher kommt eigentlich unser Trinkwasser?
Besuch im Wasserwerk

Time & Location

19.03.2020
Gochsheim, Gochsheim, Deutschland

About The Event

Im Rahmen des Heimat- und Sachunterrichts bearbeiteten die Schüler  der 4. Klassen das Thema „Trinkwasserversorgung“. Da sich das Wasserwerk  der Rhön-Maintal-Gruppe in Weyer befindet, besuchten wir die dortige  Anlage.

Zuerst empfing uns Hr. Schneider, der Wassermeister (der  Rhön-Maintal-Gruppe) am Wasserwerk und wir fuhren zusammen ins  Wasserschutzgebiet nach Weyer. Dort besichtigten wir die Brunnenanlagen  und erfuhren einiges über das Grundwasser und wie es über Brunnen ins  Wasserwerk gepumpt wird.

Anschließend durften wir das komplett neu sanierte Wasserwerk  besichtigen. In einem kurzen Vortrag wurde uns erklärt, wie die  Rhön-Maintal-Gruppe ihr Trinkwasser gewinnt und wohin es überall gepumpt  wird. Dass Trinkwasser ein schützenswertes Lebensmittel ist, das mit  viel Aufwand hergestellt wird, wurde uns eindrucksvoll veranschaulicht,  als wir die vielen Rohre, Behälter und Pumpen bestaunen durften.

Zum Abschluss unseres Unterrichtsganges besichtigten wir den  Hochbehälter zwischen Gochsheim und Weyer. So viel sauberes Wasser wie  in diesem riesigen Becken haben wir wohl noch nie gesehen.

Vielen Dank an Herrn Schneider für die interessante Führung! Mit  Sicherheit werden wir beim nächsten Aufdrehen des heimischen Wasserhahns  daran denken, welcher Aufwand dahintersteckt, reines Trinkwasser zu  gewinnen.

M. Eichelsbacher